Kontemplation - Selbstfindung in Klausur

Termine: 21.-23. April 2022  und  27.-29. Oktober 2022

 

Löse Blockaden aus Deiner Vergangenheit auf

Es ist eine Zeit der Besinnung, der Selbsterfahrung und der Bewusstseinserweiterung.
Zeit zum Innehalten, Zeit zum Fühlen, Zeit zum Wahrnehmen, Zeit um sich zu spüren, Zeit für alle Sinne,
zur Besinnung, zur Besinnung auf das Wesentliche, das Wesen, das Du bist!

Kontemplation

Die Kontemplation kommt aus dem klösterlichen und wurde von Mönchen entwickelt. Sie erfolgt in einem festgelegten Zeitraum von 3 Tagen in einem zur Ruhe bestimmten Areal. In dieser Zeit beschäftigen Sie sich durchgängig mit sich selbst und kommen immer mehr in eine Transparenz der Selbstwahrnehmung. In diesem Prozess der Selbstauseinandersetzung wirst Du durch den Trainer und Coach geführt.

Die Kontemplation ist ein sehr wirkungsvolles Seminar für die Selbstfindung, für die Frage „Wer bin ich?“ und zu Themen aktueller Herausforderungen. Nach 3 Tagen der Selbsteinkehr liegen klare Ergebnisse auf dem Tisch und Du kannst auf Basis der erlebten und verstandenen Erkenntnisse konkrete Handlungsschritte für Deinen Alltag und für Dein Leben ableiten.

Kurzfassung - Kontemplation

Was?

Persönliche Einkehr für die Persönliche Innenschau und Selbsterfahrung.

    Wie?

    Durch meditative Selbstgespräche und Aufgabenstellungen, permanente Rückkopplung mit dem Coach & tiefe Erfahrung von herrschenden Energien.

    Wo?

    Im Seminarhaus Dr. Berthold Mack in Edelbeuren, unabhängig und in Freiheit für jede positive Glaubensrichtung.

    Preis:

    Für 3 Kontemplationstage:  580,-€ netto/Person / exkl. Unterbringung und Verpflegung im Hotel.

    Termine:

    21.-23. April 2022

    27.-29. Oktober 2022

    kontemplation

    Wir lassen Menschen wachsen

    Die Kontemplation umfasst jeweils 3 Tage und findet im geschützten Rahmen im Seminarhaus in Edelbeuren statt. Das Seminar ist konfessionslos gestaltet und Menschen jeglicher Kultur und Glaubensrichtung können sich ganz einlassen, entfalten und wertvolle persönliche Erkenntnisse gewinnen.

    Du erfährst eine intensive persönliche Begleitung durch den Coach und Trainer im laufenden Zwiegespräch mit sich selbst; eine Herausforderung für Dich, die Du am Ende des Seminars als sehr wertvoll erkennen wirst.

    Kernerfahrungen unserer Kontemplation sind:

     

    • Du verstehst, was Dich aktuell wirklich bewegt
    • Du erhältst Antworten für gegebene Problemstellungen
    • Du erarbeitest Auflösung von aktuell hinderlichen Umständen
    • Du erkennst die notwendigen Schritte auf Deinem Weg zur Leichtigkeit, Stärke und Freiheit
    • Du lernst wahrzunehmen, zu erkennen und zu handeln
    • Du erfährst Leichtigkeit und Klarheit
    • Du lernst die Verbindung zur Natur als Kraftquelle zu erkennen
    • Du erkennst Deinen Energie- und Mentalkörper und dessen Kraftquelle

    Eine Kontemplation ist besonders geeignet für:

     

    • Personen mit großer Verantwortung
    • Gestresste Personen
    • Personen mit Burn-Out
    • Kranke oder Genesende
    • Psychisch angespannte Personen

    Kundenmeinung

    „Für mich ist die Kontemplation eine Reise zu meiner Seele. Es ist dabei immer sehr spannend, was ich da von mir entdecken darf. Letztendlich weiß ich vorher nie, wie mein Kontemplationsweg verlaufen wird. Er hat mich jedoch stark vorangebracht, und manchmal hatte ich das Gefühl es geschieht sogar katapultartig. Ich werde immer wieder gerne dabei sein.“

    Heidi König

    Wissenswertes zur Selbstfindung & Kontemplation

    Was versteht man unter Selbstfindung?

    Unter Selbstfindung versteht man ein "Einkehren" in sich selbst. Über Fragen wie "Wer bin ich?" oder "Was will ich wirklich?" wird meditiert und reflektiert. Es geht darum, diese Lebensfragen nicht von außen beantworten zu lassen, sondern von innen heraus. Dadurch entstehen authentische Antworten und das Kontemplieren (konzentrierte Betrachten) führt zu deutlich mehr Klarheit im Leben.

    Was bedeutet Kontemplation?

    Der Ursprung des Wortes Kontemplation kommt aus dem lateinischen Wort contemplatio, was soviel wie "geistige Betrachtung" oder "Anschauung" bedeutet. Es geht dabei um eine geistige Betrachtung, in die man sich vertieft, um Erkenntnisse zu gewinnen - bspw. durch Meditation. In diesem Sinne bedeuten Selbstfindung und Kontemplation dasselbe.

    Selbstfindung in Klausur bedeutet

    - Selbstfindung
    - Stille
    - Wahrnehmen, Erkennen, Handeln
    - Kraftschöpfung
    - In die "eigene" Energie kommen und bleiben